Das Schießen auf dem Luftgewehrstand
soll ab dem 02.02.2022 wieder aufgenommen werden. Bitte beachtet, dass PER HEUTE nachstehende Vorgaben zu beachten sind:
 
*Kontaktnachverfolgung über LucaApp
*2G-Nachweis bei Begrenung der Kapazitäten auf dem Schießstand
*FFP2-Maskenpflicht (außer beim Schießen ansich)
 
Bei den Schülern (hier wird es eine gesonderte Absprache zwischen dem 1. Gildeherrn und der Korpsführung geben, da für Schüler die Regularien andere sind) und Jungschützen trägt die Korpsführung die Verantwortung für die Einhaltung der Vorgaben.
Bei den erwachsenen Schützen ist die Leitung der Schießkommission verantwortlich.
Wir hoffen, dass sich nicht noch Verschärfungen der obigen Auflagen ergeben, werden diese sodann aber natürlich mitteilen.